Die Hallertau ist eine Kulturlandschaft in der Mitte Bayerns und als das größte zusam­men­hän­gende Hopfenanbaugebiet der Welt bekannt. Trotz seiner zentralen Lage ist die Hallertau als Urlaubs- und Ausflugsregion noch ein Geheimtipp.

In dieser vom Hopfenanbau geprägten Landschaft haben sich in letzter Zeit zahlreiche kleine und mittel­stän­dische Produzenten von regio­nalen und nachhal­tigen landwirt­schaft­lichen oder handwerk­lichen Produkten etabliert.

Das “Haus der Hallertau” steht für hervor­ra­gende Qualitätsprodukte dieser klein­hü­ge­ligen Region.

Die Initiative “Haus der Hallertau” möchte mit dem gleich­na­migen Label regionale Produzenten der Hallertau mit Händlern, die auf faire und regionale Produktsortimente setzen, mitein­ander vernetzen und somit der Region auch über den Hopfen hinaus eine neue Bedeutung geben.