Die Hallertau faszi­niert mit sieben Meter hohen Hopfengärten und einer idylli­schen, hügeligen Landschaft. Gäste und Einheimische finden auf der Webseite hopfenland-hallertau.de inter­es­sante Möglichkeiten für Freizeit und Erholung.

Wer in der Heimat des „grünen Goldes“ zu Gast ist, sollte auf jeden Fall eine Brauerei besich­tigen, einen histo­ri­schen Bierkeller erkunden oder eine ausge­bildete Hopfenbotschafterin besuchen. Zu den weiteren Highlights des Hopfenlandes gehören der „Kuchlbauer Turm“ in Abensberg und das Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach. Auch zahlreiche Museen, liebens­werte Städte und tradi­ti­ons­reiche Klöster und Sehenswürdigkeiten laden zu Führungen ein.

Abwechslungsreiche Rad- und Wandertouren bieten Radfahrern und E‑Bikern eine unver­gleich­liche Kulisse aus grünen Hopfengärten und sanften Hügeln. Den Tag kann man entspannt in einem lauschigen Biergarten mit bayeri­schen Spezialitäten und einer Maß Bier ausklingen lassen.

Hopfenland Hallertau Tourismus e.V

Der Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. ist für die Weiterentwicklung der Tourismusstruktur und der Region Hopfenland Hallertau zuständig. Der Verein umfasst die vier Landkreise Pfaffenhofen a. d. Ilm, Kelheim, Freising und Landshut.

Auf der Internetseite des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. finden Sie u.a. folgende inter­es­sante Angebote:

Hopfenland Hallertau Tourismus e.V.
Münchener Vormarkt 1, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Kontakt:
Telefon: +49 (0)8441 4009–284
Telefax: +49 (0)8441 4009–285
E‑Mail: info@hopfenland-hallertau.de
Kontaktformular: hier klicken

hopfenland-hallertau.de